TFP!?!

Ganz ohne Schriftliches geht es nicht.

 

• Das Modell überträgt unwiderruflich die Rechte für jegliche nicht kommerzielle Nutzung und Veröffentlichung an den bei dieser Aktion entstandenen Werken einschließlich Nachdruck und Weitergabe auf den Bildurheber.
• Der Bildurheber darf die produzierten Werke ohne jede zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung durch das Modell oder deren Sorgeberechtigten, ungeachtet der Übertragungs-, Träger- und Speichertechniken publizistisch zur Illustration und Werbezwecken verwenden. Hierzu darf er die Werke auch entsprechend der jeweiligen Verwendung mittels elektronischer Bildbearbeitung montieren oder retuschieren.
• Bildbearbeitung durch Dritte ist vorab durch die Vertragsparteien abzusprechen und dem jeweiligen anderen Partner durch ein Belegexemplar der Bearbeitung zukommen zu lassen
• Eine Verwendung der Bilder in pornografischem, Gewalt verherrlichendem oder ähnlich unseriösem Umfeld ist ausgeschlossen.
• Für kommerziellen Einsatz der Bilder und der damit verbundenen Entlohnung ist ein weiterer Vertrag zwischen dem Modell und dem Bildurheber zu erstellen.
• Das Modell erhält das Recht, die von ihm angefertigten Werke zu Werbezwecken in nicht kommerzieller Form zu veröffentlichen. Eine Weitergabe dieses Veröffentlichungsrechtes an Dritte ist nicht zulässig. Eine Nennung des Fotografennamens (siehe Bildurheber) ist – nicht* – gewünscht.
• Das Modell erhält als Honorar einen Datenträger mit den erstellten Bildern, weitere finanzielle Ansprüchen werden von beiden Seiten nicht erhoben.
• Der Fotograf wird die Bilder des Shootings im allgemeinen ohne oder nur mit leichter Bearbeitung (Kontrast, Sättigung, Weißabgleich) innerhalb von 10 Tagen dem Modell zustellen.
• Persönliche Daten des jeweiligen Partners sind nicht an Dritte weiterzugeben.
Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen, Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform, Zusätze und Sondervereinbarungen sind unten oder rückseitig anzubringen und von beiden Parteien zu unterschreiben.

Sollte ein Teil dieses Vertrages ungültig sein oder werden, behalten die weiteren Absprachen trotzdem weiterhin ihre Gültigkeit.
Hinweise, Änderungen, Vereinbarungen:__________

* zutreffendes bitte streichen.

Comments are closed.